Programm

  • Aktuelles Programm 2017

    2017 wird ein interessantes Jahr im Holländischen Federviehmuseum.
    Zusätzlich zu der regulären Ausstellung, der Auktion und dem Hühnerhof mit Kinderspielplatz gibt es verschiedene spezielle Aktivitäten.
    • Ausstellung “Ein Haus voller Hähnen

    • Januar – Oktober 2017

    32-15-3040

    Bewundern Sie im Kaffeeraum die Hühnerbilder des friesischen Malers Loek Ouwendijk. Die Hühner und Hähne sind schöne und stolze Tiere, oft mit menschlichen Zügen und Charakterausdrücken: glücklich, traurig, zurückhaltend, frech oder schelmisch.

    • Ausstellung Van Wulffthen Palthe

    • Januar – Dezember 2017

    Im Jahr 2016 hat das Museum die umfangreiche Sammlung von Kunstwerken von Van Wulfften Palthe erworben. Ein Teil der Sammlung dieses außergewöhnlichen Sammlers aller Arten von Hühnerkunst ist in unserem Museum zu sehen.

    • Ausstellung “Hühner-Cartoons in Optima Forma von Dr. Sergey Cherepanov

    • März – Dezember 2017

    Eine überraschende Auswahl Hühnerkarikaturen von Dr. Sergey Cherepanov. Neben Geflügelwissenschaftler ist Cherepanov ein berühmter Karikaturist und aktives Mitglied des St. Petersburg Cartoon Club. Mit seinen Karikaturen hat er mehrere internationale Preise gewonnen.

    • Ausstellung “Hühner-Eisenbahn”

       

    • März – Dezember 2017

    Bekebrede wagon - c

    Das war derzeit die Name der Eisenbahnstrecke zwischen Ede und Nijkerk (später Amersfoort); jetzt bekannt als Valleilijn bekannt. Die Bahn wurde Hühner-Eisenbahn genannt Wegen der vielen Sendungen von Eiern und Hühnern für die Großstädte und für den Export. Die Ausstellung umfasst nicht nur alte Fotos, Zeichnungen und Dokumente, sondern auch Miniatur-Züge und eine alte Lokomotive mit Wagen.

    • Kinderhühnerklub

    • Jeden Samstag von 10.00 bis 11.00 Uhr (ab März 4)

    Die Kinderhühnerklub des niederländischen Federviehmuseum wird auch diese Jahr wieder fortgesetzt. Die fünfte Saison startet Samstag 4. März. Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahr sind jeden Samstag von 10.00 bis 11.00 Uhr willkommen ins Museum.

     

    • Hühnermalworkshop

    • 5. Januar; 23. Februar; 2. März; 27. April; 4. Mai; 13, 20 und 27. Juli; 3, 10, 17, 24 und 31August; 19 und 26. Oktober; 28. Dezember

    Kipschilderen GMD '16 - 02cWie bringt man auf der Leinwand ein Huhn oder ein Ei zum Leben? Versuchen Sie es selbst in dem von Ihnen gewünschten Format, unter fachkundiger Aufsicht.

    Für Jung und Alt ist dies eine Herausforderung.

    • Basteln für Kinder

       

    • 3. Januar; 21 und 28. Februar; 25. April; 11, 18 und 25.; 2. Mai; Juli; 1, 8, 15, 22 und 29. August; 17. und 24. Oktober

       

    Malen, ausschneiden, pasten, zeichnen und noch mehr für die jungen Besucher. Dies alles unter fachkundiger Aufsicht.

    • Die Suche nach dem Goldenen Ei

    • 14.; 15. und 17. April.

    Paaseieren '16 - 25 mrt - 12c

    Für Kinder bis zu 12 Jahren, das Suchen nach Eiern im Hühnerhof ist immer aufregend. Wer das goldene Ei findet, erhält einen schönen Preis.

    Freitag den 14. April: 15:00 Uhr; Samstag den 15. April: 11.00, 13.30 und 15.30 Uhr; Montag den 17. April (Ostermontag ) 11.00, 13.30 und 15.30 Uhr

    • Eier kontrollieren

    • Samstag den 15. April

    Eieren keuren okt '16 - 06c

    Am Samstag vor Ostern ist der Geflügel-Spezialist Gert Riezebos von 11.00 bis 15.00 Uhr im Museum anwesend um Eier zu kontrollieren. Wie ist der Prozess von Bruteiern, was enthält ein Ei genau und warum sind Eier so gesund? Wer dies alles wissen möchten, soll mit ein paar Eier zum Museum kommen und wird vielen Besonderheiten kennen lernen.

     

    • Unterwegs im Planwagen

    • 22. Februar bis 29. Oktober

    huifkarGruppen können ihren Besuch im Federviehmuseum kombinieren mit einer Fahrt im Planwagen von De Beekse Hoeve, Otterlo.

    Bei diesem Angebot gehört zu der Fahrt ein volles Tagesprogram. Siehe www.beeksehoeve.nl

    Guck mal! Kuukel!

    kuukel 2013Kuukel ist der Held im Federviehmuseum. Er führt junge Besucher zu den Antworten, die in einem Fragebogen gesucht werden. Immer spannend!

    Lehrmaterial für Basisschulen

    leskistDas Federviehmuseum verfügt über Kartons mit Lehrmaterial , daß an Basisschulen ausgeliehen werden kann für Projekte rund um Huhn und Ei. Das Material ist von Pädagogen zusammengestellt und betrifft die Fächer Rechnen, Sprache, Schreiben, Kunst, Sport und Technologie. Spielenderweise lernen die Schüler verschiedene Aspekte zum Thema Huhn und Ei kennen. Es gibt verschiedene Kartons , passend für Klasse 1-2, 3-4, 5-6, 7-8 der Basisschule.

    Das Projekt wird natürlich abgeschlossen mit einem Besuch im Federviehmuseum. Für mehr Information und die Reservierung eines Lehrmittelkartons rufen Sie uns bitte an unter 0031-342 400073. Unsere e-mail ist info@pluimveemuseum.nl .

  • helejaarDE

    In 2017 sind wir für Besucher geöffnet vom 3. Januar bis zum 30. Dezember und zwar von Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr.

    Außerdem sind wir geöffnet am Ostermontag und Pfingstmontag und jeder Montag während der Schulferien. das Museum ist am Weihnachten geschlossen.

    Während des Winters, zeigt die neue temporäre Ausstellung im Kaffeeraum des Museums: “Ein Haus voller Hähnen”

    Es betrifft 50 Gemälde von Hühnermaler Loek Ouwendijk. Der Künstler selbst sagt über seine Kunst: “In meine Gemälde kann ich mich herrlich ausleben. Die Hähnen sind schönen und stolzen Tiere, voller Farbe und mit menschlichen Zügen. Sie haben einen bestimmten Charakter: lustig, traurig, gedämpft, stolz, unhöflich oder verschmitzt. Je nach Laune oder wie es kommt ”

    Die temporäre Ausstellung in Halle 4 zeigt den Besuchern einen Teil der einzigartigen Sammlung von Van Wullften Palthe die das Museum neulich erworben hat.

    Meisje-met-kuikentje

    Das Jahr 2017

    Auch dieses Jahr sind wir ganzjährlich geöffnet. Auf dieser Seite finden Sie eine Beschreibung der spannenden Ausstellungen, die wir für Sie zusammengestellt haben. Genießen Sie die Bilder und Karikaturen, die vorübergehend im Museum gezeigt werden. Entdecken Sie die Geschichte der „Hühner-Eisenbahn“ und die überraschende Sammlung von Van Wulfften Palthe. Selbstverständlich handhaben wir die Highlights wie die traditionelle Auktion und viel mehr.

    Auch für die Jugendlichen bleibt das Federviehmuseum interessant. Die Fragenbogen führen Sie durch das Museum. Wirklich cool. Teilnahme an der traditionellen Auktion ist ein tolles Erlebnis. Möchten Sie selbst aktiv sein? Besuchen Sie das Museum in den Schulferien verbringen Ihre Zeit mit basteln oder das malen von Hühner. Der Besuch ist nicht komplett, ohne den Hühnerhof zu sehen und einige Zeit auf dem Spielplatz zu verbringen.